Kippenheim mit Ortsteil Schmieheim



Bürgermeister Matthias Gutbrod

Ich freue mich, dass Sie sich für unsere Gemeinde interessieren und unser Internet-Angebot nutzen möchten.
Über Ihre Anregungen, Ihre Wünsche aber auch über Ihre Kritik zu unserer Homepage freuen wir uns jederzeit.
Jetzt wünschen wir Ihnen bei Ihrem Ausflug durch unsere Homepage viel Vergnügen.

Ihr Bürgermeister
Matthias Gutbrod

Postanschrift, Ansprechpartner und Öffnungszeiten des Bürgermeisteramtes einschließlich Bürgerbüro und Außenstellen finden Sie auf unserer Seite Ämter und Ansprechpartner.

Aktuelle Informationen

Fortschreibung des Lärmaktionsplanes für Kippenheim

Der Lärmaktionsplan vom 17.10.2016 wurde fortgeschrieben / überarbeitet.

Alle Informationen zum Lärmaktionsplan sowie die  angesprochene Überarbeitung finden Sie heir:

veröffentlicht am 26.05.2020

Dringender Appell Wasser zu sparen

Aufgrund der bestehenden Notversorgung für das Trinkwasser bittet die Gemeinde Kippenheim alle Bewohnerinnen und Bewohner in Kippenheim und auch Schmieheim den Wasserverbrauch auf das Notwendigste zu reduzieren. Insbesondere die Berieselung von Rasenflächen oder die Bewässerung der Gärten soll auf das Minimum beschränkt werden oder im besten Fall ganz darauf zu verzichten.

So können auch höher liegende Anwesen mit Wasser versorgt werden. Sobald der Verbrauch in den tiefer liegenden Bereichen zu groß ist, reicht der Druck nicht mehr aus, höhere Lagen zu erreichen.

Die Feuerwehr wird weiterhin täglich um etwa 10:00 Uhr insbesondere in der Bergstraße Trinkwasser liefern, so lange die Lage unverändert ist. Bitte halten Sie bei Bedarf Gefäße bereit.

Für die Einschränkungen bitten wir um Entschuldigung.

Vor allem die Mitarbeiter des Bauhofs unter Leitung von Wassermeister Hurst sind dauerhaft – auch am Feiertag gestern – für Sie im Einsatz.

Ihre Gemeindeverwaltung.

veröffentlicht am 22.05.2020

Update zur Wasserversorgung

Wir hatten heute Nacht einen Wasserohrbruch und mussten jetzt den Druck in der Notleitung, die aus Schmieheim kommt, reduzieren. Dadurch ist es bei den Verbrauchern im Bereich Mühlenpfad am höchsten Punkt nun so, dass kein oder teilweise nur sehr wenig Wasser ankommt.

Gegen 17:00 Uhr fährt die Feuerwehr mit einem mobilen Trinkwasserbehälter zum Mühlenpfad, damit zumindest Wasser für den täglichen Bedarf abgefüllt werden kann.

Ab 18:00 Uhr ist die Feuerwehr dann in der Bergstraße unterwegs.

Der Wassermeister und sein Team arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.

Wir entschuldigen uns für die Umstände und bedanken uns für Ihr Verständnis!

Ihre Gemeindeverwaltung.

veröffentlicht am 21.05.2020

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur aktuellen Lage und Maßnahmen rund um das Corona-Virus

veröffentlicht am 20.05.2020

Veränderung bei Wasserqualität und Druckverhalten in Kippenheim

Heute Nacht ist die Pumpe im Tiefbrunnen Schambachtal ausgefallen. Wassermeister Hurst wurde über das Notsystem um 0.30 Uhr informiert, seit den früheren Morgenstunden sind die Mitarbeiter des Bauhofs und des Wasserwerks unter Hochdruck an der Mängelbeseitigung.

Es zeigt sich nach Inspektionen durch Fachfirmen, dass die Wasserversorgung im Ortsteil Kippenheim auf Notbetrieb umgestellt werden muss. Es kann zu Netzbeeinträchtigungen wie etwa kurzen Unterbrechungen kommen. Die Mitarbeiter des Bauhofs unter Leitung von Andreas Hurst sind damit beschäftigt Ersatzwasserleitungen zu verlegen. Sie stehen in Kontakt mit den Kollegen aus Mahlberg und Ettenheim sowie der Fachfirma Meitec.

Es ist vorgesehen, dass die Bereiche......... weiterlesen:

veröffentlicht am 19.05.2020

 

Das könnte Sie auch interessieren !

In diesem "grünen Bereich" finden Sie eine Auswahl an Direktzugriffen auf im Zusammenhang mit Kippenheim häufig gesuchte Informationen / Begriffe.

Auf die entsprechende Seite gelangen Sie über das "Anklicken" des Symboles / Bildes.
 
 

Jeden Freitag steht das aktuelle Gemeindeblatt über den entsprechenden Short-Link im rot unterlegten Bereich zum direkten Download bereit.

Haben Sie eine Ausgabe verpasst? - Kein Problem! Wir haben auch ältere Ausgaben für Sie archiviert. Hier geht es direkt zum Gemeindeblatt-Archiv .